Orientierung auf den Campi

Orientierung an der Charité

Ja, das ist und bleibt wohl so eine Wissenschaft für sich. Wer ist nicht als Ersti wochenlang über die Campi geirrt? Wir wollen dir helfen, so gut es geht Licht ins Dunkle zu bringen. Aber hey, auch auf Umwegen kann man manchmal Schönes entdecken ?

Da das kein neues Problem ist, hat die Charité sogar eine eigene App entwickelt:

Ihr findet sie unter ‘Charité Navi’, ist natürlich kostenlos. Außerdem können euch gängige Kartendienste bei der ersten Orientierung helfen.

Campus Mitte

Anfahrt

Wenn ihr das Glück habt, in der Nähe zu wohnen, ist die Anfahrt per Fahrrad natürlich naheliegend. Ansonsten könnt ihr auch bis zum Hauptbahnhof oder bis zum Bahnhof Friedrichsstraße fahren, von wo aus es zu Fuß, mit dem Rad oder Bus weitergeht.

Ein heißer Tipp ist auch die U6 (Station Naturkundemuseum oder Oranienburger Tor) die insbesondere zur Mensa und zur Anatomie ganz gut gelegen ist.

Wichtige Gebäude und Räume

Am besten orientiert ihr euch immer an der Luisenstraße, die den Campus einmal teilt.

Auf der einen Seite findet ihr das Bettenhochhaus (nicht zu übersehen), das Anatomiegebäude, die Bibliothek, Hexenhaus, Mensa und das Referat für Studienangelegenheiten.

Auf der anderen Seite wird es etwas komplizierter. Wichtig für euch sind dort der Hörsaal Hautklinik, HS Innere Medizin, HS Nervenklinik und das CCO, in dem viele (Labor-)Praktika stattfinden.

Quality time auf dem Campus

Du hast zwischen Veranstaltungen Zeit und weißt nicht, wohin?

Da gibts gerade in Mitte viele Möglichkeiten. Eine beliebte Anlaufstelle ist natürlich die Mensa Nord, in der ihr essen, aber auch im Café sitzen und leckeren (sowie unschlagbar günstigen) Kuchen genießen könnt. Eine gute Anlaufstelle für einen Kaffee, ne Mate, … zwischendrin sind auch die studentisch geführten Cafés. Da gibts einmal das Hexenhaus, das ihr hoffentlich alle kennt! Auch auf unserem Campus befindet sich außerdem das Café der Biologiestudierenden, die Flora. In der Luisenstraße werdet ihr mit Sicherheit auch fündig. Hier gibts neben dem Café Schneider auch diverse Geschäfte, die euch mit Snacks versorgen.

Für die Fleißigen unter euch bietet sich auch das Studienkabinett im Anatomiegebäude an (unter dem Kopsch-HS). Hier könnt ihr entspannt an einem der Tische sitzen, zwischen alten Exponaten lernen und leise quatschen.

CVK (Charité Campus Virchowklinikum)

Anfahrt

Wer nicht mit dem Fahrrad hinkommt, kann mit der U9 fahren (Station Amrumer Straße oder Westhafen). Zum Westhafen bringt euch  auch die Ringbahn. Außerdem gibt es eine Tramstation.

Wichtige Gebäude und Räume

Im Gegensatz zum Campus Mitte ist die Orientierung hier um einiges leichter! Die Mittelallee teilt den Campus, auf beiden Seiten findet ihr Klinikgebäude. Wichtig sind auch die Gebäude am Ende der Mittelalle: Die Medizinische Bibliothek und das Forum 3. Im Forum gibt es zwei große Hörsäle, das Lieblingscafé, Seminarräume sowie das CIPom am CVK.

Quality time auf dem Campus

Auch am CVK könnt ihr es euch gemütlich machen. Lernpause gefällig? Dann schaut doch mal im Lieblingscafé vorbei! Das studentisch organisierte Café auf Spendenbasis findet ihr im Forum 3 (2.OG), neben Getränken gibts auch Couches, einen Tischkicker und eine Sonnenterrasse.

Am Campusausgang in Richtung Amrumer Straße gibts viele kleine (recht günstige) Restaurants und Geschäfte. Ihr könnt auch weiterlaufen und die schicke Mensa der Berliner Hochschule für Technik (BHT) besuchen (in allen Berliner Mensen des Studierendeswerks könnt ihr mit eurer Mensakarte zahlen).

CBF (Charité Campus Benjamin Franklin)

Und dann gibts ja noch das CBF. Man kann es nicht leugnen – viel Unterricht am CBF bringt bei den wenigsten Studis Freude auf. Aber vielleicht können wir euch die Zeit am CBF ein wenig versüßen.

Anfahrt

Die meisten Studierenden fahren bis zum Rathaus Steglitz (U9, diverse S-Bahnen) und von da aus mit dem Rad oder Bus. Hier solltet ihr vor Veranstaltungen ein wenig Zeit einplanen, denn auch der Weg von der Bushaltestelle zum Raum kann noch 10 Minuten in Anspruch nehmen. Aber immerhin könnt ihr die grünen Parkanlagen vor dem CBF genießen!

Wichtige Gebäude und Räume

Das CBF hat ein nicht zu übersehendes Hauptgebäude, in dem zwei Bettenhäuser, aber auch Hörsäle und Seminarräume untergebracht sind. Wenn ihr vom Haupteingang kommt, könnt ihr meist recht einfach der Beschilderung folgen.

Quality time auf dem Campus

Hier hat sich einiges getan! Genießt eure Pause im neuen CBF-Café. Ganz neu und sehr modern! Den Schlüssel könnt ihr euch beim Pförtner abholen. Außerdem gibt es einen Lese-/Arbeitsraum, am Eingang Nord. Der ist gerade ziemlich unschön, momentan laufen aber Renovierungsarbeiten an einem anderen Raum, sodass wir uns schon bald über einen neuen, schönen Lesesaal freuen können.

 

Diese E-Mail-Adresse ist uns nicht bekannt!

Erfolgreich! Du wirst weitergeleitet.